Natürlicher Charme: Ein Holzzaun für den Garten #kräutergartendesign
Share on Facebook Share on Pinterest Share on Twitter

Natürlicher Charme: Ein Holzzaun für den Garten #kräutergartendesign



Restholz vom Baum- oder Strauchschnitt ist oft viel zu schade zum Häckseln! Wer ein individuelles Gartentor oder Zaunelement haben möchte, kann dieses aus stärkeren Ästen leicht zusammenbauen. Weidenruten, die man am oberen Ende einflicht, sowie Zaunkappen aus Ton geben den letzten Schliff

Ob Staketen, Latten, Lamellen oder rustikale Bretter – ein Holzzaun sorgt für die persönliche Note und gibt jedem blühenden Paradies den passenden Rahmen.

gecmis